Themenbild Geburt und Hebamme

Der Beruf der Hebamme ist nicht nur ein schöner und verantwortungsvoller, es gibt ihn auch schon seit den Anfängen der Menschheit, denn zur Geburt und Familiengründung gehört die Hebamme wie Vogelgezwitscher zu einem Frühlingsmorgen. Warum hört man aber in letzter Zeit immer mehr Kritik, ja sogar Hilferufe von Hebammen und ihren Verbänden? Worum geht es dabei? Wo liegen die Probleme? Was heißt das für junge Paare, die in Linden leben und sich Kinder wünschen? Oder junge Familien, die ein zweites oder drittes Kind erwarten? Ist die Versorgung von Schwangeren, die Unterstützung und Hilfe vor und bei der Geburt sowie in den ersten Wochen danach noch für alle gesichert? Wie sind die Arbeitsbedingungen für freiberufliche und festangestellte Hebammen? Gibt es genug Hebammen-Nachwuchs? Geht man zur Geburt bald nur noch in die Klinik?

Wir haben viele Fragen gesammelt und freuen uns, eine fachkompetente Referentin für unseren nächsten Themenabend gewonnen zu haben, die uns darauf Antworten geben kann: Es ist die ehemalige Präsidentin des Deutschen Hebammenverbandes, Martina Klenk. Sie wird am Donnerstag, 3. Mai 2018, um 19 Uhr, im „Landgasthof Zum Löwen“, Rathausstraße 6, Linden-Leihgestern, zum Thema unserer Informationsveranstaltung „Der Storch ist zwar in Linden, aber er bringt nicht die Kinder! Über Geburtshilfe, Familiengründung und die Aufgabe von Hebammen“ sprechen und mit uns diskutieren. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Die erste Frau an der Spitze der SPD. Und der Start in die inhaltliche und organisatorische Erneuerung. Die SPD schreibt ein neues Kapitel Parteigeschichte. Es geht um den Mut zum Fortschritt und um Solidarität als leitende Idee auf die großen Herausforderungen der Zeit.
Source: Aktuelles SPD.de

Roter-Bollerwagen

Die SPD Linden auf Tour mit ihrem „Roten Bollerwagen“. Wir treffen uns am 01. Mai um 11.00 Uhr am Rondell vor dem Rathaus. Nach einer schönen Wanderung durch die Lindener Gemarkung, führt uns die Route zum Abschluss zu dem Schäferhundeverein Leihgestern. Dort werden den Tag bei Gegrilltem und Getränken ausklingen lassen. Für die Rast unterwegs ist unser #roterbollerwagen mit Getränken bestückt.

2017 war ein Rekordjahr für die Mitgliederentwicklung der SPD. Und der Trend hält 2018 an. Damit ist die SPD weiter deutlich die mitgliederstärkste Partei in Deutschland.
Source: Aktuelles SPD.de

Am 22. April beraten wir, wie wir als SPD gemeinsam in die Zukunft gehen. Alle sind herzlich eingeladen, sich mit ihren Ideen für eine starke Sozialdemokratie im 21. Jahrhundert einzubringen. Es geht um neue Antworten auf die großen Herausforderungen unserer Zeit, die wir im Dialog miteinander finden wollen. Auf dem Parteitag setzen wir dafür das Startsignal, beschließen ein neues Arbeitsprogramm und wählen eine neue Parteivorsitzende. Wir freuen uns auf einen spannenden Parteitag! Herzlich willkommen in Wiesbaden!
Source: Aktuelles SPD.de

„Das Beste für unsere Kleinen“. Das wünschen sich nicht nur Eltern und Großeltern. Das ist für die gesamte Gesellschaft von größter Bedeutung, denn Kinder sind – im wahrsten Sinne des Wortes – unsere Zukunft. Wir können vieles tun, um ihren Start ins Leben zu erleichtern und so positiv wie möglich zu gestalten. Auch hier bei uns in Linden. Eine gute Kindertagesstätte mit tollen, qualifizierten Erzieherinnen und Erziehern gehört auf jeden Fall dazu. Steht es in Hessen und in unserer Stadt damit zum Besten? Ist alles schon so geregelt wie es sein sollte? Was ist vorstellbar, möglich und finanzierbar? Sind die Öffnungszeiten familienfreundlich und unterstützen sie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie der Eltern? Wie stark sind Mütter und Väter finanziell belastet und muss das so bleiben? Frühe Bildung – was bedeutet das eigentlich für unsere Kinder? Ein paar Fragen, die wir dem Gießener SPD-Landtagsabgeordneten Gerhard Merz und sozial- und familienpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion stellen wollen. Er kommt am:

17. April 2018 um 19 Uhr nach Linden, Gaststätte „Lindener Hof“ (Moltkestraße 27-29),

um die Vorstellungen und Ideen der SPD Hessen vorzustellen und mit uns zu diskutieren. Sie sind herzlich eingeladen – wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihre SPD Linden

Felix Koop – Gemeinsamer Kandidat

Linden stellt dieses Jahr die Weichen für die Zukunft
und wählt einen neuen Bürgermeister.

gemeinsam für Linden

Linden benötigt Entscheidungs-, Handlungs- und Führungskompetenz, die eine zukunftsorientierte Entwicklung unserer Stadt ermöglicht. Linden braucht einen Bürgermeister, der nicht nur den Status Quo verwaltet, sondern die Herausforderungen der Zeit mit Engagement und Weitblick anpackt.

Dieses Ziel verbindet unsere Parteien !

Ein neuer Bürgermeister …

Daraus folgte für uns unabdingbar die Notwendigkeit, eine/n gemeinsame/n Kandidatin/en zu finden, diese/n im Wahlkampf über Parteigrenzen hinweg zu tragen, zu unterstützen und unsere Wähler gemeinsam von seiner Wahl zu überzeugen.

Felix Koop ist unser gemeinsamer Kandidat und findet die Unterstützung unserer vier Parteien. Weiterlesen

Kinder erziehen, Angehörige pflegen, sich weiterbilden oder einfach mal kürzer treten: Es gibt viele Gründe, weshalb Beschäftigte vorübergehend von Vollzeit auf Teilzeit wechseln. Viele möchten später ihre Stundenzahl wieder erhöhen – stecken aber fest. Das will die SPD in den ersten 100 Tagen der neuen Bundesregierung ändern.
Source: Aktuelles SPD.de